Absage der Veranstaltungen der Tulpenzunft Grengiols im Frühjahr 2020

Datum: Dienstag, 21.04.2020

Während wir in diesen Tagen durch die Corona Pandemie gezwungen sind, uns möglichst viel in den eigenen vier Wänden zu bewegen, präsentiert sich der Frühling draussen von seiner schönsten Seite: Vögel zwitschern, Bäume und Wiesen ergrünen – alles kreucht und fleucht. Verlässlich wie jedes Jahr schauen auch schon die ersten Tulpenblätter aus dem Boden der Roggenäcker in Grengiols, die sich bald einmal in ein gelbes Blütenmeer verwandeln.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation wird in diesem Jahr der traditionelle Tag der Grengjertulpe ausfallen und auch die geplanten Gruppenführungen müssen bedauerlicherweise abgesagt werden. Unter Einhaltung der Richtlinien ist es natürlich trotzdem möglich, die Tulpenäcker auf der „Chalberweid“ in ihrer Schönheit individuell zu besuchen.

Sollte ein Besuch in persona nicht möglich sein, gibt es neu auch eine virtuelle Alternative: In Zusammenarbeit mit der Tulpenzunft, dem Landschaftspark Binntal und der Gemeinde Grengiols wurde auf dem Tulpenhügel eine Webcam installiert, die es nun allen ermöglicht, auch über das Handy, das iPad oder den Heim-Computer einen Blick auf die Tulpenäcker zu werfen. Die aktuellen Bilder sind über die Webseite der Tulpenzunft Grengiols (www.tulpenzunft.ch), der Gemeinde Grengiols und dem Landschaftspark Binntal abrufbar. 

Zurück
Tulpenzunft Grengiols