Anschlagbrett

Am Wochenende vom 16.-18. Mai: Grengiols im Zeichen der Tulpe

  • Sa, 28.04.DATENÄNDERUNG: Hirschzaun abräumen

    Nun steht der Termin für's Abräumen des Hirschzauns fest: Wir treffen uns am Montag, den 07. Mai 2018, um 17:00 Uhr auf der Chalberweid (Tulpenhügel). Wir würden uns über Unterstützung freuen. Bis dann! 

     

     

  • Sa, 17.02.Aktivitäten der Tulpenzunft sind nun aufgeschaltet!

    Bei unserer ersten Vorstandssitzung dieses Jahres haben wir ein provisorisches Jahresprogramm zusammengestellt, das sich unter der Rubrik "Veranstaltungen" abrufen und einfach in Ihren Kalender einfügen lässt.

    Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf ein spannendes Jahr 2018!

Alle anzeigen

Veranstaltungen

  • 23.05.Tulpenrundgang

    Starten wird dieser Rundgang auf dem Dorfplatz in Grengiols um 14:00 Uhr. Eine Führung entlang des Wanderweges "Tulpenring" dauert ca. 1 bis 2 Stunden.

    Anmeldungen werden per Mail (a-agten@rhone.ch), telefonisch (+41 79 628 77 36) oder über das Kontaktfeld entgegen genommen. Pro Teilnehmer werden nach dem Ansatz des Landschaftsparks CHF 15.- (für LP-Mitglieder: CHF 5.-) eingezogen. 

    Grössere Gruppen bitten wir sich rechtzeitig anmelden, damit genügend Führungspersonen aufgeboten werden können.

  • 26.05.Tulpenrundgang

    Starten wird dieser Rundgang auf dem Dorfplatz in Grengiols um 14:00 Uhr. Eine Führung entlang des Wanderweges "Tulpenring" dauert ca. 1 bis 2 Stunden.

    Anmeldungen werden per Mail (a-agten@rhone.ch), telefonisch (+41 79 628 77 36) oder über das Kontaktfeld entgegen genommen. Pro Teilnehmer werden nach dem Ansatz des Landschaftsparks CHF 15.- (für LP-Mitglieder: CHF 5.-) eingezogen. 

    Grössere Gruppen bitten wir sich rechtzeitig anmelden, damit genügend Führungspersonen aufgeboten werden können.

  • 31.07.Hochstammobstbäume veredeln

    Das Veredeln von Obstgehölzen ist eine uralte gärtnerische Technik, die alle erlernen können, wenn sie dazu angeleitet werden. Durch das Veredeln werden erwünschte Eigenschaften von einer Pflanze auf eine andere übertragen. Auch können wir dadurch alte Obstsorten erhalten. Die zwei wichtigsten Techniken heissen Umpfropfen im Frühjahr und das Okulieren im Sommer. Unter der kundigen und geduldigen Anleitung von Werner Kradolfer können wir die Veredelung von Obstbäumen lernen und üben. Im ersten Kurs im April erlernen wir das Pfropfen von Kirschen. Am 31. Juli lernen wir das Okulieren von Äpfeln, Birnen, Pflaumen und Aprikosen.


    Die Kurse finden jeweils in der Baumschule des Landschaftsparks im Pfarrgarten in Grengiols statt. Für die Teilnahme an diesem Kurs ist eine Anmeldung (www.landschaftspark-binntal.ch) erforderlich. Die Veranstaltung ist gratis. 

  • 01.09.Getreideernte auf Tulpenhügel
  • 03.10.Äcker pflügen

Zum Link

Mitteilungen

Es gibt keine Einträge

Tulpenzunft Grengiols